Alters-Checkup für tierische Senioren

Da Erkrankungen sich schnell und oft auch unbemerkt entwickeln können, sind regelmäßige Blutuntersuchungen wichtig, um frühzeitig Störungen erkennen und behandeln zu können.

Nur durch die Früherkennung einer Erkrankung können wir effektiv helfen.

Hunde und Katzen sollten deshalb jährlich tierärztlich untersucht werden. Ab dem 5.-6. Lebensjahr empfehlen wir ein halbjährliches Untersuchungsintervall. Regelmäßige Blutuntersuchungen sind ab dem 8. Lebensjahr notwendig.

Zahnsteinentfernung- eine wichtige Vorsorge

Zahnstein sowie die in ihm enthaltenen Plaque-Bakterien mit deren Giftstoffen führen zu Zahnfleischentzündungen. Durch Abschlucken bzw. Eindringen der Plaque-Bakterien in die Blutbahn können Magen- Darm-, Nieren- sowie Herzerkrankungen entstehen.

Im Rahmen der jährlichen Impfung führen wir u.a. immer iene Zahnkontrolle durch.
Je früher man dem Zahnstein entgegenwirkt, desto geringer ist der Zahnverlust Ihres Tieres und die Gefahr einer durch die Plaque-Bakterien verursachten Folgeerkrankung

Holter Str. 42
33813 Oerlinghausen
05202 - 99 33 63
 

 © 2016 Tierarztpraxis | Elvire Hudler | Holter Str. 42 | 33813 Oerlinghausen   | powered byPresse Punkt